Bayerisches

Fledermauszentrum

Fledermausarten kennenlernen!

Einzigartig in Bayern

Sie erwartet eine Ausstellung, wie es sie in dieser Art in Bayern noch nicht gibt. Auf 130 m² Fläche tauchen Sie in eine andere Welt ein: Ein komplett mit Schwarzlicht ausgeleuchteter Raum, in dem die gemalten Fledermäuse, Gebäude und anderen Tiere in für uns Menschen ungewohnter Weise wahrgenommen werden können. Diese veränderte Umgebung simuliert lebensnah die Art und Weise, wie Fledermäuse Ihre Umwelt mit Ihren Sinnen aufnehmen. In dieser besonderen Erlebniswelt laden die interaktiven Spiel- und Lernstationen ein, den Geheimnissen der Fledermäusen auf die Spur zu kommen. Auf 16 Stationen begleiten die Kinder das Leben der kleinen Flugkünstler, lauschen deren Geschichten und erhalten Antworten auf Fragen wie zum Beispiel: Wo leben die Fledermäuse, wie kommen sie eigentlich zur Welt, wie alt werden sie, wie klein ist die kleinste Fledermausart und und und…

Schlossbewohner

Im Dachboden des Schlosses leben seit vielen Jahren über 300 Fledermäuse. Mit Unterstützung der Oberfranken Stiftung, dem Bayerischen Naturschutzfonds und der Gemeinde Heroldsbach wurde ein Informationszentrum geschaffen, in dem Sie alles über diese lautlosen Flugkünstler und deren Verhaltensweisen erfahren könnt.
Schulausflug und Ideen für den Wandertag

Schulausflug und Ideen für den Wandertag

Jedes Jahr wieder sucht ihr etwas Neues was ihr mit eurer Klasse am Wandertag oder Schulausflug unternehmen könnt? Ihr wollt etwas Neues ausprobieren, etwas was allen Spaß macht, jeder soll auf seine Kosten kommen und dabei soll es nicht zu teuer sein?...

mehr lesen
Freizeitpark mit Baby

Freizeitpark mit Baby

Freizeitpark mit Baby: Kinderwagen oder Babytrage? Der Besuch im Freizeitpark ist für viele Familien ein Highlight mit Attraktionen und Spaß für Groß und Klein. Für die ganz kleinen Besucher sind dagegen manche Fahrgeschäfte und Attraktionen noch nicht das Richtige....

mehr lesen

Newsletter Anmeldung