Unternehmen 2018-09-03T14:55:17+00:00

Die Geschichte hinter dem wohl schönsten Erlebnispark der Welt

Die 1970er Jahren waren quasi die Gründerjahre der Freizeitparks und Schloss Thurn gehörte dazu. Wie viele Freizeitparks zu dieser Zeit begann Schloss Thurn mit einem Märchenchenwald und vielen kleineren Attraktionen.

Aber auch eine Westernstadt war bereits erbaut und es wurden, wie zu dieser Zeit üblich, eine beachtliche Auswahl an Wild- und exotischen Tieren ausgestellt, wie Antilopen, Zebras, Bären, Pumas, Leoparden.

Jetzt Video ansehen
Jetzt Video ansehen

Entwicklung der Shows im Erlebnispark

Sehr früh veranstaltete Schloss Thurn schon Ritterspiele, die im Laufe der Jahre natürlich immer spektakulärer wurden und heute mit einer ganzen Mannschaft professioneller Stuntmen besetzt sind.

Im Laufe der Zeit wurde der Charakter des Parks dann wesentlich verändert und weiterentwickelt. Weg von der Haltung exotischer Tiere, hin zu den Fahrattraktionen und dem Ausbau der Shows

Vom Tierpark zum modernen Freizeitpark:

Die Zukunft von Schloss Thurn

In neuester Strategie wird der Park nun nach und nach in einen Themenpark weiterentwickelt. So eröffnete vor kurzem der einmalige Themenbereich “Das Magische Tal”. Aber auch die Shows, sicher eines der Aushängeschilder des Parks, teils spektakulär, teils romantisch werden jedes Jahr neu entwickelt.

Ökostrom
Jetzt Video ansehen

Unser Ziel: Ein unverwechselbarer Erlebnispark mit bunten Shows und einzigartigen Attraktionen