Familienurlaub Deutschland – Freizeitparks als Anlaufstelle für Groß und Klein

Wenn auch ihr euch alljährlich die Frage stellt, wo es im nächsten Familienurlaub hingehen soll, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für euch. Wir gehen der Frage nach, warum ein Familienurlaub in Deutschland so beliebt ist und was eine Reise in einen Freizeitpark wie Schloss Thurn für Groß und Klein zu einem echten Erlebnis macht.

Das spricht für einen Urlaub in Deutschland – die drei „S“ 

Urlaub in Deutschland wird immer beliebter, was auch in der Berichterstattung namenhafter Familienportale deutlich wird. Wenn einheimische Urlauber nach dem Grund hierfür gefragt werden, fällt immer wieder eines der drei „S-Wörter“: 

S wie Sauberkeit: Die Deutschen lieben es hygienisch. Die deutschen Standards sind eben, zumindest was die Reinheit der Hotelzimmer und Campinganlagen angeht, besonders hoch. 

S wie Service: Man fühlt sich sicherer, nicht nur beim Thema ärztliche Versorgung. Wenn wir mal ehrlich sind, fühlen sich viele Urlauber im Ausland einigermaßen hilflos. 

S wie Sprache: Hierzulande wird überall halbwegs verständliches Deutsch gesprochen, die paar Verständigungsschwierigkeiten aufgrund der verschiedenen Dialekte sind nicht vergleichbar mit denen in anderen Ländern. 

Ein Urlaub in Deutschland hat aber noch weit mehr Vorteile: Es schont die Reisekasse, weil der Anreiseweg in der Regel kürzer ist, wenn man nicht ins Ausland fahren oder gar fliegen muss. Man kann mit dem eigenen Pkw verreisen und braucht sich keine Gedanken über Fluglotsenstreiks und Ähnliches zu machen. Manche mögen noch anführen, dass es die Wirtschaft stärkt. 

Wenn das auch nicht der ausschlaggebende Grund ist, sich für einen Familienurlaub in Deutschland zu entscheiden, eines ist sicher: Deutschland hat mit Nord- und Ostsee eine wunderschöne Meeresküste für eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten zu bieten, viele geheimnisvolle Berge, die zum Wandern einladen, sowie richtig schönes Flachland für ausgiebige Radtouren. 

Tipp: Einen Ausflug in den Freizeitpark einplanen

Schon mal an einen Besuch im Freizeitpark gedacht? Es macht zwar Spaß, ein paar Tage am Strand oder auf dem Zimmer zu relaxen, doch vielen Kindern wird das irgendwann langweilig. Irgendwann hat der Papa oder die Mama einfach keine Lust mehr, mit dem Sprössling Sandburgen zu bauen und das eingepackte Gesellschaftsspiel ist nach einer gewissen Zeit auch ausgereizt. Kommt euch das bekannt vor?
Der Nachwuchs will beschäftigt werden, will was erleben, und da hat er auch recht. Umso praktischer, wenn sich ein Familienpark in der Nähe des Urlaubsdomizils befindet, der eine willkommene Abwechslung verheißt. Wenn der auserkorene Freizeitpark in der Nähe eures Urlaubsortes liegt, macht ihr wahrscheinlich am ehesten Eintagesausflüge. Vielleicht überlegt ihr auch, den Besuch im Freizeitpark um ein paar Tage zu verlängern.
Die Unterkunftsmöglichkeiten vor Ort sind vielfältig. Die Jüngsten erinnern sich an solche aufregenden Urlaubsreisen besonders gerne zurück. Abends fallen sie dann selig ins Bett und auch für euch Eltern ist eine richtig schöne Abwechslung zum üblichen Städtetrip oder Thermenurlaub.

Die beliebtesten Attraktionen im Erlebnispark Schloss Thurn

3 weitere Gründe, warum die ganze Familie profitieren wird

Welche Gegend auch immer ihr als eure Urlaubsdestination auserkoren habt: Bestimmt gibt es einen Freizeitpark in der Nähe, in dem die ganze Familie so richtig Spaß haben kann. 3 weitere Gründe, warum ihr einen Familienurlaub in Deutschland in Kombination mit Besuchen in einem Familienpark unbedingt mal ausprobieren solltet:

1. Das Familiengefühl wird gestärkt. Bei einem Aktivurlaub im eigenen Land sind Eltern wie Kinder „gezwungen“, sich miteinander ein Programm zu überleben und den Urlaub zu gestalten. Der Zusammenhalt innerhalb der Familie wächst dann automatisch.

2. Alle lernen die eigene Heimat besser kennen. In Deutschland gibt so vieles zu entdecken – für euch Eltern genauso wie für die Kids. Wenn selbst für uns Erwachsene so manche Gegend in Deutschland noch ein weißer Fleck ist, wie viel wichtiger ist es dann, sich das zusammen mit den Kindern anzuschauen.

3. Gemeinsame erlebte Abenteuer schweißen zusammen. Alle werden sich gerne daran zurückerinnern. Ist euch übrigens schon aufgefallen, dass einem der Urlaub länger vorkommt, je mehr unterschiedliche Dinge man erlebt hat? So ein Tagesausflug in den nächstgelegenen Familienpark kann einem im Nachhinein dann gerne viel längerer vorkommen, als er eigentlich war. Der Gesprächsstoff nach den Ferien wird den Kindern jedenfalls garantiert nicht ausgehen. 

Praktischerweise haben wir in Deutschland eine wahnsinnig große Auswahl an Freizeitparks wie in kaum einem anderen Land der Welt. So ein Park ist wirklich DIE Anlaufstelle schlechthin für Groß und Klein. Ihr nächster Besuch im Freizeitpark Schloss Thurn sollte also nicht mehr lange auf sich warten lassen!
Jetzt alle ATTRAKTIONEN entdecken! ->
Freizeitpark mit Kindern
2019-03-15T13:21:16+00:00

Jetzt den kostenfreien Newsletter abonnieren & regelmäßig exklusive Angebote erhalten: